Straßensanierung Besançonallee 2018

Sehr geehrte Damen und Herren

die Straßenbauarbeiten in der Besançonallee starten pünktlich ab dem 23.07.2018.

Anbei erhalten Sie einen von der Stadt überarbeiteten Umleitungsplan:

– Auf der Umleitungsstrecke werden die Abbiegestellen Bötzingerstraße / Munzinger Straße sowie Munzinger Straße / Rankackerweg als abknickende Vorfahrt ausgebildet.
– In der Bötzinger Straße und im Rankackerweg wird die „Rechts vor Links“ – Regelung aufgehoben.
– Auf den Umleitungsstrecken werden an einigen Stellen Halteverbote eingerichtet.
Informationen aus der letzten Mitteilung:
Auf der Besançonallee bleibt mindestens eine Fahrspur je Fahrtrichtung aufrecht erhalten.
– Die Durchfahrbarkeit der Opfinger Straße über die Besançonallee wird während der gesamten Bauzeit von voraussichtlich 7 Wochen nicht möglich sein. Eine Umleitung wird über die Bötzinger Straße, Munzinger Straße und den Rankackerweg eingerichtet.
– Der Knotenpunkt Munzinger Straße bleibt voll aufrecht erhalten, so dass hier jederzeit auch in Richtung Norden / Autobahnzubringer Mitte abgebogen werden kann.
Die Maßnahme wurde bewusst in die Sommerferien gelegt, um die Verkehrsspitzen zu den Stoßzeiten morgens und abends zu umgehen.
In den kommenden Wochen werden noch Anliegerschreiben im Baustellenbereich verteilt.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Diel vom Garten und Tiefbauamt gerne zur Verfügung.

Download als PDF

Carsten Diel
Stadt Freiburg im Breisgau
Garten- und Tiefbauamt
Abt. Verkehrswegebau
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
Tel. 0761/201-4747
E-Mail: carsten.diel@stadt.freiburg.de
Internet: www.freiburg.de