Stand 2.8.2018 / Straßensanierung Besançonallee: Informationen zum nächsten Bauabschnitt

Sehr geehrte Damen und Herren

In der Besançonallee wird die Baustelle ab kommender Woche auf die Ostseite der Straße verlagert. Auf der Westseite werden beide Fahrspuren wieder freigegeben. Dies wird die Verkehrssituation für den von Norden kommenden Verkehr deutlich entspannen. Zudem wird ab diesem Zeitpunkt das Rechtsabbiegen in die Opfinger Straße wieder möglich sein. Die Gegenrichtung bleibt weiterhin gesperrt, ebenso die Ofinger Straße zwischen Besanconallee und Binzengrün.

Die Ostseite der Besançonallee wird ab Montag dann nur einspurig befahrbar sein. Dadurch ist nunmehr mit Staubildung für den von Süden zufließenden Verkehr zu rechnen.

Ansonsten gibt es keine weiteren Einschränkungen. Die Ihnen bereits bekannte Umleitung bleibt während der gesamten Bauzeit bestehen.

Das Projekt befindet sich im Zeitplan. Die Straßen können voraussichtlich zum Ende der Sommerferien wieder freigegeben werden.

Für Rückfragen von Unternehmen steht Herr Diel vom Garten- und Tiefbauamt gerne zur Verfügung

Sommerliche Grüße

Christian Schulz
Interessengemeinschaft Gewerbegebiet Haid